Corona – Wie ihr helfen könnt

Aktuell gibt es keinen, der vor Corona verschont bleibt. Wir wollen helfen.

Mit unseren 3D-Druckern verschiedener Technologien und Hersteller fertigen wir aktuell Gesichtsschilde wie unten zu sehen. Damit statten wir Krankenhäuser, Polizei, Feuerwehr aus und jeden, der sie braucht. Die ersten Gesichtsschilde konnten wir mit eigenen Spenden schon herstellen und ausliefern. Unser Dank gilt Vereinen und Privatpersonen, die sich schon sehr aktiv eingebracht haben. Mehr hierzu auf unserer Seite “Dank an unsere Spender“.

Mit diesen Spenden kaufen wir das Material ein, welches wir für die Drucke benötigen. Das Material heißt PET-G und zeichnet sich durch Stabilität und Lebensmittelechtheit aus. Darüberhinaus ist es abwaschbar und hält ca. 80 Grad Celsius aus.

Ihr möchtet helfen? Dann helft uns bitte im Kampf gegen Covid-19 🙂 Nur gemeinsam sind wir stark.

Ihr habt einen 3D-Drucker und wollt uns unterstützen?
Meldet euch bei uns per Mail: corona-hilfe@ruhrgebi3d.de
Link zur Anleitung: Anleitung
Ihr möchtet finanziell helfen?
Die Spenden laufen über den Verein SW Wattenscheid 08 e.V.
Der Verein unterstützt uns durch Bereitstellung von Material.

Spendenkonto
Empfänger: SW WATTENSCHEID 08 E.V.

IBAN: DE48 4305 0001 0014 0133 04

Verwendungszweck: CORONA-HILFE + Eigene Anschrift

Ihr möchtet Material spenden?
Wir brauchen PET-G als Ausgangsmaterial. Da wir hier keinen Lieferanten bevorzugen wollen, googlet bitte selbst:
PETG Filament

Wir brauchen zu ca. 80% Material mit einem Durchmesser von 1.75mm.
Ein bisschen brauchen wir auch in 2.85mm/3mm Durchmesser. Wenn ihr also etwas zur Verfügung stellen möchtet: DANKE 🙂
Für den Ablauf einer Materialspende schickt bitte ebenfalls eine Mail an
corona-hilfe@ruhrgebi3d.de

Sogar Radio Bochum hat bereits über uns berichtet:

Ein kurzer Ausschnitt aus dem Gesamttalk mit Thomas Eiskirch, OB Bochum:
https://www.radiobochum.de/artikel/klartalk-mit-oberbuergermeister-thomas-eiskirch-533997.html

Und hier finden wir uns auch wieder. Am 31. März:

https://www.radiobochum.de/artikel/ticker-der-coronavirus-in-bochum-531115.html